Abbruch und Baufeldfreimachung für verkehrstechnische Folgenutzung.

Besonderheiten:

  • Abruch über komplett zu sicherndem und zu erhaltendem Kellergeschoss
  • Angrenzender zu erhaltender und zu schützender Nachbarbestand (Terminal- und Verkehrssanlagen, Flugvorfeld)
  • Ansprechpartner: Andreas Maier
  • Projektzeitraum:
    2010 bis 2011
  • Auftraggeber:
    Flughafen Stuttgart GmbH
  • Ort:
    Flughafen Stuttgart
  • Arbeitsgebiet:
    Rückbau/Abbruch

Leistungen

  • Mitwirkung bei Ausschreibung und Vergabe
  • Schadstofferkundung in der Bausubstanz
  • Aufstellung Rückbau- und Verwertungskonzept,
  • Fachbauleitung Schadstoffsanierung und Rückbau
  • Fachbauleitung zur Erfassung und Separierung belasteter Bausubstanz

Technische Daten

  • 100.000 m³ umbauter Raum
  • Abbruch unter teilweisem Einsatz Abbruchvorhang