Die Stadt Rutesheim baut im Zuge der Ortskernsanierung die Leonberger Straße und Pforzheimer Straße um. Die städtebauliche Entwurfsplanung lag vor. Klinger und Partner erbrachte die Ingenieurleistungen für die Entwurfsplanung und die Ausführungsbetreuung.

Zielsetzung der Umgestaltung ist die Schaffung ausreichend breiter Gehwege und eine optimale Parkflächenausweisung mit Baumstandorten bei einer Minimierung der Fahrbahnbreite auf 6,50 m.

Zur Verbesserung der Infrastruktur für den Fußgänger sind vier Fußgängerüberwege vorgesehen.

  • Ansprechpartner: Frank Kömpf
  • Projektzeitraum:
    2010 bis 2012
  • Auftraggeber:
    Stadt Rutesheim
  • Ort:
    Stadt Rutesheim
  • Arbeitsgebiet:
    Verkehrsanlagen

Leistungen

  • Vor- und Entwurfsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Mitwirkung bei Ausschreibung und Vergabe
  • Bauüberwachung
  • Koordination der Fachplaner

Technische Daten

  • Projektumfang: ca. 230 m Straßenlänge
  • Vollausbau in Bauklasse II nach RStO
  • Kanallänge ca. 65 m DN 700 Sb
  • Wasserleitung ca. 60 m DN 150 GGG
  • Bauzeit ca. 4 Monate