Renaturierung der Waldach in Nagold.

Bei dem renaturierten Gewässerabschnitt handelt es sich um einen teilüberdeckelten und überbauten Bereich der zwischen Stützwänden geführten Waldach in der Ortslage von Nagold.

Das überbaute Gewässer wurde geöffnet, neu profiliert und naturnah ausgebaut. Es wurden außerdem zusätzliche Aufenthaltsbereiche am Gewässer geschaffen.

Im Rahmen der Landesgartenschau 2012 wurde die renaturierte Waldach in die Flächen der LGS integriert.

  • Ansprechpartner: Manfred Feyrer
  • Projektzeitraum:
    2003 bis 2006
  • Auftraggeber:
    Stadt Nagold
  • Ort:
    Stadt Nagold
  • Arbeitsgebiet:
    Gewässer

Leistungen

  • Vor- und Entwurfsplanung
  • Mitwirkung bei Ausschreibung und Vergabe
  • Bauüberwachung

Technische Daten

  • Öffnung eines Teilübderdeckelten, zwischen Stützwänden geführten Gewässerabschnittes.
  • Gewässeraufwertung mit naturnahem Ausbau auf rund 250 m.
  • Neugestaltung des ZOB mit zusätzlichen Aufenthaltsbereichen am Gewässer.