Für die neue Stadtmitte gestaltete die Stadt Rutesheim einen Teil der Flachter Straße zum Marktplatz um. Klinger und Partner erbrachte die Ingenieurleistungen für die Gesamtmaßnahme.

Im Bereich "Marktplatz" wurde zwischen Pforzheimer Straße und Kirchstraße die gesamte Oberfläche der Flachter Straße und angrenzender Flächen mit Pflasterflächen erneuert. Zusätzlich wurde zur neuen Gestaltung ein Wasserlauf vom bestehenden Brunnen am Alten Rathaus Richtung Pflegeheimplatz angelegt, wo er in die neue Brunnenanlage mündet. Die gesamte Brunnentechnik wird über einen separaten Schacht, der an die Tiefgarage des Pflegeheims angebaut wurde, gesteuert.Im Zuge dieser Umgestaltung wurde eine Kanal- und Wasserleitungsauswechslung auch in angrenzenden Bereichen vorgenommen.

  • Ansprechpartner: Frank Kömpf
  • Projektzeitraum:
    2008 bis 2010
  • Auftraggeber:
    Stadt Rutesheim
  • Ort:
    Stadt Rutesheim
  • Arbeitsgebiet:
    Erschließung
    Technische Ausrüstung
    Verkehrsanlagen

Leistungen

  • Vor- und Entwurfsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Mitwirkung bei Ausschreibung und Vergabe
  • Bauüberwachung
  • Koordination der Fachplaner

Technische Daten

  • ca. 300 m Kanal (DN 500 bis 800)
  • ca. 400 m Wasserleitungen (DN 100 und 150)
  • Brunnenanlage Ø 10 m mit Technikschacht
  • Offener Wasserlauf ca. 65 m
  • ca. 1.500 m² Verkehrsfläche Pflaster
  • ca. 1.600 m² Freifläche Pflaster
  • Bauzeit ca. 8 Monate