März 2018

Am 8. März 2018 fand in der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart die Impulstagung “Abwasserwärmenutzung Neckarpark“ statt. Mit einer sehr guten Resonanz seitens der rund 80 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet hat der DWA-Landesverband Baden-Württemberg in Kooperation mit der Klinger und Partner GmbH und der Landeshauptstadt Stuttgart die Leuchtturmveranstaltung erfolgreich ausgerichtet.

Die große Bedeutung, die die Landesregierung der Abwasserwärmenutzung zuweist, verdeutlichte Helmfried Meinel, Amtschef im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. In seinem engagiert vorgetragenen Beitrag - die Energiewende und der Klimaschutz könnte nur erfolgreich voran gebracht werden, wenn der Wärmesektor noch stärker als bislang in den Blick genommen werde: „Wir müssen unsere Anstrengungen für mehr Energieeffizienz deutlich erhöhen und dabei besonders im Gebäudebereich aktiv werden.“ Die Abwasserwärmenutzung liefert dabei ein beträchtliches Potenzial. Mit der aus Abwasser gewonnenen Wärme könnten rd. zehn Prozent aller Gebäude im Land beheizt werden.

Weitere Beiträge beschäftigten sich mit dem „Erfolgreichen Weg einer Kommune zu einer Abwasserwärmenutzungsanlage“, mit Fördermöglichkeiten und mit dem neuen Merkblatt der DWA zur Abwasserwärmenutzung.

Die Diskussionsrunden und Pausen dienten allen Teilnehmern und Referenten dem intensiven Dialog und vertiefenden Fachgesprächen. Im Block nach der Mittagspause wurde das Leuchtturmprojekt „Abwasserwärmenutzung Neckarpark“ in mehreren Fachbeiträgen detailliert vorgestellt. Die Klinger und Partner GmbH hat bei diesem Projekt die Landeshauptstadt Stuttgart in allen Belangen der Abwasserwärmenutzung beraten, den Wärmeentzug geplant sowie die örtliche Bauüberwachung erbracht. Nahezu 50 Teilnehmer haben zum Ende der Veranstaltung die seltene Gelegenheit genutzt, die Baustelle und nach einem Einstieg die Wärmetauscher im Kanal zu besichtigen.

Sprechen Sie uns an, als unabhängige Beratende Ingenieure mit langjähriger Erfahrung im Bereich Abwassernutzung können wir Ihr Vorhaben realisieren. Wir können Sie von der Potenzialstudie, Machbarkeitsstudie, Objektplanung, Ausschreibung und bis zur örtlichen Bauüberwachung unterstützen. Über den Link zu dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht unserer Dienstleistungen zum Thema Abwasserwärmenutzung.

 

Bild des Benutzers jb